header

BLS-Kurse

Interne Wiederbelebungskurse (nur für Mitarbeiter der UMR)

Der Nachweis EINES jährlichen Wiederbelebungskurses ist für alle Mitarbeiter mit direktem Patientenkontakt Pflicht. Hierbei ist es unerheblich, ob es sich um einen BLS-, ALS-, oder BLS/ALS-Refresherkurs handelt, insofern die jeweilige Leitung keine besonderen Anordnungen darüber hinaus getroffen hat. 

Vergleichbare Kurse anderer externer Anbieter werden anerkannt. Diese entbinden jedoch nicht von der Pflicht zur Einweisung in die AED´s und anderer Notfallausrüstung.

Die BLS- und ALS-Kurse sind für schwangere Mitarbeiterinnen nicht geeignet.

 

Kurs-Beschreibung:

BLS-Kurs: Nur für medizinisches Personal!

  • Dauer: 90 min
  • Basismaßnahmen zur Herz-Kreislauf-Wiederbelebung ohne Medikamente, ohne Atemwegsmanagement, aber mit Defibrillation (mittels AED/PAD)
  • Team-Übung

 

Die BLS-Schulungen vorzugsweise am ersten Werktag im Monat sind AUSSCHLIESSLICH für Mitarbeiter reserviert, die neu in die Universitätsmedizin eingetreten sind bzw. durch Krankheit, Elternzeit oder interner Umsetzung vorher nicht teilnehmen konnten.

 

 

 


Diese Kurse können ausschließlich über unser Online-Buchungssystem von jedem Mitarbeiter selbstständig gebucht werden (siehe unten).

 

 

Beachten Sie bitte, dass Sie bei Verhinderung oder Umbuchung dieses rechtzeitig vornehmen. Ein Tausch mit anderen Teilnehmern ist technisch NICHT möglich. In einem solchen Fall müssen Sie sich selbst austragen und neu einbuchen. Der Tauschpartner muss dasselbe tun. Falls Sie verhindert sind, bitten wir Sie, hier erneut nachzusehen, wann die nächsten Kurse stattfinden.

Termine nur über das Buchungssystem (ILIAS):

 

 

>>Hier geht es zum Rosana-Buchungssystem.<<